1. April 2013

Berlin I

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr hatten einen schönen Ostermontag.

Bevor es mit Berlin weitergeht muss ich euch hier an dieser Stelle etwas mitteilen. Ich werde doch nicht weiter vegan essen! Seid nicht geschockt, aber irgendwie hatte ich schon letzte Woche oft Lust auf Fleischgerichte, wenn meine Eltern z.B. Spaghetti Bolognese oder Fisch zum Essen hatten. In den letzten Tagen dann hat mich vor allem der Geruch der Restaurants und Imbissbuden in Berlin so verführt, dass ich gleich mal ein Stück von der Currywurst meines Vaters probiert habe. Ich fand es dann erstaunlicherweise so lecker, dass ich mich dazu entschieden habe, doch wieder Fleisch zu essen, wenn auch nicht täglich. Mehr als 2 mal die Woche wird es wohl nicht bei mir auf dem Teller landen. Ich hoffe, ihr seid nicht enttäuscht, aber ich möchte mich ja auch nicht zu einer bestimmten Ernährungsweise zwingen.

Nun wollte ich euch trotzdem noch von meinem Besuch beim "Veganz" erzählen. Auch, wenn ich jetzt nicht mehr nur vegan esse, interessieren mich trotzdem noch vegane Ersatzprodukte, und Nussmuse bleiben auch noch ganz oben auf meinem Speiseplan.

Am Samstag hatte das 2. Berliner "Veganz" Neueröffnung, doch die habe ich leider verpasst. Sonntag hatte jedoch der andere Markt geöffnet, so dass ich mit meinen Eltern im Schlepptau dort hingefahren bin. Wir waren erst bei dem neuen - doch der war leider geschlossen.

Das Veganz an der Schivelbeiner Straße ist ein kleiner gemütlicher Laden inklusive Café. Ich habe sogar ein paar Produkte entdeckt, die ich noch aus Amerika kenne; dafür war mir der Preis jedoch zu hoch. Ich habe mich mit Nussmussen, Tofu, Tortillas, Mandelmilch mit Agavendicksaft (etwas süß für meinen Geschmack), einem Mandelriegel, und veganen Doppelkeksen eingedeckt. Im Café gab's dann noch einen Smoothie, mit Erdbeeren, Ananas und Spinat; etwas teuer aber lecker! Habe mir auch gleich noch einen Mohnbagel gekauft, den es dann heute morgen mit Erdnussbutter und selbstgemachter Himbeer-Marmelade zum Frühstück gab.



Am Sonntag waren wir dann noch auf dem Ostermarkt, wo ich ein paar Cranberries gekauft habe. An einem anderen Stand gab es sie dann 30 cent billiger, ärgerlich!

Heute war ein eher ruhiger Tag hier bei uns im Wohnwagen. Meine Eltern und ich haben uns den ganzen Morgen Disney-Filme angesehen, waren Spazieren, und haben Spiele gespielt. Morgen hat dann ja zum Glück wieder alles geöffnet und da es angeblich etwas Sonne geben wird, werden wir eine Runde Sight-Seeing machen.

Natürlich werde ich mich morgen nicht gleich bei McDonalds auf einen BigMac stürzen, aber.....

...ach, nun will ich euch nicht länger ärgern:

APRIL, APRIL!

Natürlich werde ich auch weiterhin vegan essen! Ich hoffe ich habe euch keinen allzu großen Schrecken eingejagt und nicht die ersten Leser, die nicht bis zum Ende gelesen haben, vergrault!

Habt ihr heute auch jemanden auf den Arm genommen? Oder wurdet ihr etwa selber mit einem April-Scherz überrascht?

Um mich braucht ihr euch bezüglich der veganen Ernährung keine Sorge machen. Hier wird es auch in Zukunft ausschließlich vegane Rezepte und Geschichten geben.

Genießt den letzten Osterfeiertag noch! 


Bis zum nächsten Post!

Kommentare:

  1. Hallo Melanie
    Ich dachte wirklich im Ersten Moment :"Was?Wie das??" Aber dann habe ich April April gelesen und wusste Bescheid. ;)

    Mich hat zum Glück keiner in den April geschickt. Ist irgendwie untergegangen dieses Jahr.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte schon bange, dass Leute nicht bis unten scrollen:)

      Keine Sorge, ich habe sicherlich keine Currywurst gegessen!

      lg

      Löschen
  2. Jetzt ist doch noch jemand drauf reingefallen .... naja fast :) Ich hänge in meinem Google Reader ziemlich hinterher und habe das jetzt erst gelesen. Den 1. April hatte ich schon längst vergessen. Gut das du es gleich aufgeklärt hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War wohl ein gut gelungener April-Scherz von mir - aber klar, wenn man den Eintrag erst 2 Wochen später liest, ist es ja wirklich nicht mehr so offensichtlich;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...