9. September 2013

Mehr aus der indischen Küche

Hallo ihr Lieben! Ich hatte mir für heute eigentlich einiges vorgenommen - inklusive Kochen - jedoch sind unser aller Pläne etwas durcheinander geworfen worden: Gestern mittag ist in einem nahegelegenem Waldgebiet ein Feuer ausgebrochen, welches sich über Nacht in Größe verdoppelt und nach den neusten Meldungen eine Fläche von 1500
Hektar eingenommen hat. Ich habe gestern sogar ein Bild von der aufsteigenden Rauchwolke gepostet (letztes Bild) - nur war uns zu dem Zeitpunkt noch nicht klar, dass es brennt.
Jedenfalls hatten wir Sorge, dass wir evtl. evakuieren müssen, da die Rauchwolke sich im Verlauf des Vormittags immer mehr dem Haus meiner Gastfamilie näherte. Zum Glück hat der Wind gedreht. Ich hoffe nur, dass das Feuer bald unter Kontrolle ist und sich die Lage nicht verschlimmert.


Da ich heute kein neues Rezept für euch habe, dachte ich mir, ich mache ein paar Foto während meine Gastmutter das Abendessen für morgen zubereitet. Es wird Rajma mit Reis und Roti geben und dazu indischen Kohl - seht selbst!

Kümmel in etwas Olivenöl frittieren
Geschnittenen Weißkohl dazugeben und mit Salz würzen. 
Dazu kommt Kurkuma und Koriander-Pulver...
.... und etwas Garam Masala - dann einmal umrühren.
Etwas Ingwer (Stücke oder gerieben) und schwarzen Pfeffer dazugeben. 
Mit Deckel für einige Minuten kochen; zwischenzeitlich umrühren
und evtl mit Salz nachwürzen. Fertig!

So werden bei uns übrigens Rotis gemacht:




So etwas fehlt in meiner Küche noch:)
Oh, da kommen mir die Falafeln von gestern in den Sinn! Sind echt lecker geworden - wir haben sie Falafel-Patties nicht frittiert, deswegen war die Konsistenz eher etwas pampig, ansonsten spitzenmäßig! Wir haben sie in Rotis anstatt Pita-Taschen gewickelt gegessen - das Pita Brot habe ich heute dann für Mini-Pizzen verwendet.

Kommentare:

  1. Dann wünsche ich dir mal ganz viel Glück, dass das Feuer sich dem Haus nicht weiter nähert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mal sehen, wie der Wind heute steht. Das Feuer scheint über Nacht nicht an Größe zugenommen zu haben - aber kleiner ist es leider auch nicht geworden!

      Löschen
  2. Hallo Melanie, ist das Kreuzkümmel oder "normaler"?

    Danke und Gruß

    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist Kreuzkümmel, Markus. Tut mir leid, das vergesse ich jedes Mal zu schreiben.

      LG Melanie

      Löschen
    2. Hallo Melanie,

      danke! Ich hatte es vermutet. LG aus dem Damenviertel

      Löschen
  3. Bin zwar nicht so ein veganer Typ aber manche Sachen hören sich ganz gut an. :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...