18. November 2013

Wochenend-Fotos

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich lediglich ein paar Fotos für euch, habe nämlich noch einiges zu tun; aber da ich gerade eh zu Mittag esse, dachte ich mir, da kann ich auch noch schnell ein paar Fotos posten:

Ein Teil meiner Ausbeute beim wöchentlichen Einkauf - das gibt wieder viele Smoothies diese Woche!


Ich konnte nicht widerstehen und habe mir das neue Buch von Attila Hildman gekauft - die Rezepte aus "Vegan For Fit" sind schon so toll! In den kommenden Tagen wird es also viele Smoothies und einige Gerichte aus "Vegan For Youth" geben - mhhh!


Samstag nachmittag habe ich mich mit der wundervollen Juli im "fau" getroffen - es war wirklich toll! Bei Matcha Latte, Waffeln und Heidelbeer-Cupcakes haben wir gequatscht was das Zeug hält.  Ihr solltet euch unbedingt mal ihren Blog anschauen, der ist so toll. Sie hat mir sogar ein paar Waffeln gewidmet - danke liebe Juli!


Danach ging es weiter zu einem DVD-Abend bei einer Freundin. Wir hatten vor mein Süßkartoffel-Chili zu machen, doch da mein Treffen mit Juli sich ein wenig in die Länge gezogen und es sich nicht mehr gelohnt hatte nach Hause zu fahren um Bohnen und Süßkartoffeln zu holen bin ich gleich zu meiner Freundin gefahren. Zum Abendessen gab es dann eine spontane Eigenkreation: Überbackene Toasts mit Gemüse und - mein erstes Mal - Hefeschmelz. Yummy! Danach folgten übrigens noch massenweise Tortilla-Chips....:)


Meine Freundin hatte für mich noch etwas Tolles bei ihrem Einkauf ergattern können: Eine große Tüte Grünkohl! Ich glaube es gibt wenige Menschen, die sich so sehr über eine Packung Grünkohl freuen wie ich.


Sonntag war dann eindeutig ruhiger. Außer Kochen, lesen und chatten habe ich nicht viel gemacht.

Beim nächsten Mal gibt es dann wieder ein Rezept. Was könnte das sein?


Kommentare:

  1. Tolle Bilder :)
    Lohnt sich Vegan for youth??
    Chips gehören zu einem DVD nunmal dazu :D
    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und guten Appetit bei den ganzen Smoothies :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rezepte sehen wieder alle echt gut aus - hatte anfangs auch eher meine Zweifel! Etwas enttäuscht bin ich von den Frühstücksrezepten, jedoch sind wieder viele toll klingende mittags/abends-rezepte dabei! Wenn du magst kann ich gerne über die Rezepte und meine Meinung dazu schreibKlar, beim DVD Abend wird grundsätzlich gemampft was das Zeug hält;)

      Löschen
    2. Ich wäre auf jeden Fall an deiner Meinung auch interessiert. Ich habe ja Vegan for Fit und bin etwas skeptisch, ob die Rezepte nicht im Grunde gleich sind.
      LG Celine

      Löschen
    3. Aus diesem Grund wollte ich mir das Buch auch erst nicht holen. Das was ich bisher gekocht habe, war aber wieder spitzenmäßig! Werde euch auf dem Laufendem halten;)

      Löschen
  2. weißt du schon was du mit deinem grünkohl anstellen willst? ich hab auch noch einen kohlkopf hier und bin grade etwas ratlos was ich alles machen soll damit. ich hab zwar in den letzten Tagen schon ein paar Sachen daraus gekocht, aber für eine Person ist das ja immer seeehr ausgiebig. ich freue mich schon auf deinen bericht zum vegan for youth buch.
    schönen abend, lg leuka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grünkohl benutze ich hauptsächlich für meine smoothies. In einer Suppe mit anderem Gemüse und weißen Bohnen macht es sich auch ganz gut. Oder einfach ein bisschen mit Knoblauch in Öl andünsten und als Beilage servieren.

      Werde also in Zukunft ein wenig was zu Vegan for youth Posten:)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...