20. März 2014

Vegan Wednesday Numero Uno

Hallo ihr Lieben,
ich hatte schon so oft vor, beim "Vegan Wednesday" mitzumachen, aber entweder habe ich vergessen, dass Mittwoch ist, oder ich habe keine Fotos von meinem Essen gemacht, oder mein Essen war einfach nicht fotogen. Hier ist als mein erster "Vegan Wednesday"!

Wenn ihr mehr über den "Vegan Wednesday" erfahren und sogar vielleicht mittmachen wollt, klickt hier. Einen Blog braucht ihr dafür nicht unbedingt. Gesammelt wird diese Woche bei Petzi auf "From Veggie to Vegan". 

Los geht's!


Frühstück

Da ich am Abend zuvor erst nach Hause gekommen bin, war der Kühlschrank natürlich leer. Zum Glück waren noch Haferflocken da, die ich leider nur in Wasser statt pflanzlicher Milch aufgewärmt habe. Glücklicherweise befanden sich zudem noch gefrorene Beeren im Tiefkühlfach und Goji-Beeren im Küchenschrank, sonst wäre das wirklich ein Miese-Laune-Frühstück geworden.

Snack

Nach dem Einkauf gab es einen kleinen Pfirsich-Sojajogurt von Sojade - war im Angebot, da konnte ich nicht nein sagen! Der Jogurt war übrigens lecker.

Mittagessen

Wieder mit frischen Lebensmitteln eingedeckt habe ich mir eine Minestrone-Suppe gekocht. Dazu gab es ein Sandwich mit "Eggless Salad" aus "Everyday Happy Herbivore", etwas Salat, Gurke, und Tomate.

Snack

Nach einer großen Runde mit Bella habe ich mir noch einen Smoothie aus Banane, gefrorenen Erdbeeren, Spinat und Kokoswasser gemacht. Yummy!

Abendessen

Naturreis mit "Bangkok Curry" aus "Happy Herbivore Light & Lean". Dieses Curry war der absolute Wahnsinn! Ich bin froh, dass ich gleich die doppelte Portion gekocht habe. Da freue ich mich schon richtig aufs heutige Abendessen!


Und wo wir gerade beim Foto-Sharing sind, hier habe ich noch ein paar Leckereien der letzten Tage für euch:

Selbstgemachten Tofu-Banane-Jogurt mit gepopptem Amaranth
Räuchertofu, Bagutte mit Papaya-Curry-Aufstrich, Salat und Gemüse
Sojajogurt mit Bananen, Datteln, Mandeln und Zartbitterschokolade
Reis mit Chana Masala
Grüner Apfel-Spinat-Smoothie
Reste-Essen: Salat, Refried Beans und Auberginensoße auf Zucchini
Schnell und lecker: Sandwich mit Aufstrich, Salat und Gurken; dazu ein paar Möhrchen
"Pesto Burger" aus "Happy Herbivore Light & Lean",
Blumenkohl-Kartoffel-Stampf, dazu etwas zum Knabbern
Obst-Berg auf Pancakes
Kartoffel-Pastinaken-Suppe mit Kichererbsen-Croutons
Mit meiner Cousine gebacken: Heidelbeer-Muffins - so lecker!
Wir haben wie geplant Enchiladas gemacht: Nicht sehr hübsch aber richtig lecker!
Ich bereue es zutiefst das Rezept beim Kochen nicht aufgeschrieben zu haben.
Polenta-Pizza
Heutiges Mittagessen: Resteverwertung des gestrigen Mittagessens.
Diesmal gab es Rucola auf dem Sandwich.
Nachmittagssnack in der Sonne: saftige Grapefruit

Kommentare:

  1. Meine Güte, mir tropft gleich der Sabber auf die Tastatur *lach*
    herrlich lecker sieht das alles aus! Fantastisch!

    Und willkommen in der VW-Runde ;-)

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll! Das sieht alles sooooo gut aus, ich hoffe, dass dieser Vegan Wednesday nicht dein letzter war, denn ich will mehr Melli sehen :)

    Alles Liebe
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht, dass dies mein letzter Vegan Wednesday sein wird:)

      Löschen
  3. Das überrascht mich aber, dass du noch nie mitgemacht hast! Mit deinen Fotos und Rezepten ist dein Blog doch quasi prädestiniert für den Vegan Wednesday. Sieht sehr lecker aus! Wenn ich wählen müsste, würde ich glaub Chana Masala mit Reis nehmen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du wirklich nett gesagt! Oh jaaa, Chana Masala - yummy!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...