30. März 2014

Zeit für Frühlingsrollen!

Hallo ihr Lieben,
kaum wurden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt, gehen die Temperaturen hoch und man kann sich draußen bei schönstem Sonnenschein bräunen. So kann das gerne bleiben - findet auch Bella!


Zum gegebenen Anlass habe ich heute ein leichtes, frühlingshaftes Rezept für euch: knackig frische, unfrittierte Frühlingsrollen. Ich hatte sie zuvor noch nie selbst gemacht, habe mir jedoch bei meinem letzten USA-Trip Vollkornreis-Papier mitgebracht und heute bat sich einfach die Gelegenheit sie endlich mal zu probieren.


Zu Frühlinsrollen darf natürlich auch eine Dipping-Soße nicht fehlen. Da ich gestern noch mit meinem Vitamix Erdnussmus selbst hergestellt hatte, musste es natürlich ein Erdnuss-Dip sein - aufgepeppt mit frischem Ingwer. Mmmmh! Ein lecker-leichtes Mittagessen - oder auch ein super Snack an einem warmen Frühlinstag! 


Für 1 Portion
3-4 runde Reispapierplatten
geraspelter Rotkohl
fein geschnittene Karotte
dünn geschnittene Gurke
3 kleine Blätter Blattsalat
Sprossen

oder auch: Paprika, Weißkohl, ...

DIPPING SOSSE
40g gesalzenes Erdnussmus 
1 TL Agavendicksaft
2 TL Tamari oder Soja Soße
25ml Wasser
2 TL Limettensaft
1/2 TL geriebener/fein geraspelter frischer Ingwer

  • Für den Dip alle Zutaten zusammengeben und zu einer cremigen Soße verrühren. Anschließend bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
  • Für die Frühlinsrollen eine Schüssel, dessen Boden größer ist als die Reispapierplatten, mit leicht warmen Wasser ein paar Zentimeter hoch füllen. Das Gemüse bereit legen.
  • Jeweils eine Reispapierplatte für ein paar Sekunden in das Wasser dippen, dann auf eine glatte saubere Oberfäche legen. Nun das Gemüse mittig darauf legen (nicht zu viel auf einmal) und zuerst die Seiten rechts und links klappen. Dann von unten anfangen zu rollen und auf einen Teller legen.
  • Mit den restlichen Reispapierplatten wiederholen und die Frühlingsrollen mit dem Erdnuss-Ingwer-Dip servieren.

So, ich werde noch ein wenig die Sonne genießen - aber dann muss ich leider weiter für meine letzte Klausur lernen. Schon gemein, bei diesem Wetter!



Macht's gut! Bis zum nächsten Post.

Kommentare:

  1. Lecker, lecker!
    Ich muss leider auch noch für eine Klausur lernen -.- Viel Glück.
    LG Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir ebenfalls viel Erfolg;)

      Löschen
  2. Das Bild von Bella finde ich total schön!!!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. Da hat sie mal still gehalten und ich hab schnell mein handy gezückt:)

      Löschen
  3. Viel, viel Erfolg! Meinst du, man kann dieses Reispapier auch in Deutschland in der Vollkornvariante kaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, dass man Vollkornreispapier sicher bekommen kann - aber bestimmt nur in speziellen Läden oder online. Ich werde mich mal umschauen und mich melden, falls ich welche gefunden habe. Lg

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...