30. Oktober 2014

Vegan Wednesday #114

Hallo ihr Lieben,
ich dachte mir, ich könnte ja mal wieder beim Vegan Wednesday mitmachen - auch wenn meine Bilder nicht gerade super geworden sind. Was solls, Hauptsache ist doch, dass das Essen geschmeckt hat. Gesammelt wird dieses Mal übrigens bei Petzi.




Frühstück
Morgens gab es einen Smoothie, genauer gesagt den 'Green Zen-ergy Matcha Shake'
aus dem Buch "365 Vegan Smoothies" von Kathy Patalski. Super lecker!


Snacks und Mittagessen
Als Morgen-Snack in der Uni gab es einen Apfel und eine Mandarine - wer kommt bei dem Mandarinen-Geruch auch so in Weihnachtsstimmung wie ich?
Zu Mittag hatte ich eine Portion Naturreis mit einer Süßkartoffelcurry-Sauce und grüne Bohnen
 - dank Thermobehälter sogar warm!


Snack
Zwischendurch gab es eine Fruchtschnitte, die mir meine Geschwister von der "Veggie World" mitgebracht haben. Leider habe ich erst an die Kamera gedacht, als der Riegel schon verputzt war...

Abendessen
"Creamy Potato Leek Soup" sprich Kartoffel-Lauch-Suppe aus dem tollen Kochbuch "Isa Does It" von Isa Chandra Moskowitz. Davon gab es gleich zwei Portionen! Das war eine der besten Kartoffel-Lauch-Suppen, die ich jemals gegessen habe! Und die Zubereitung war so einfach! (Das Rezept findet ihr in der amazon.de-Preview)


Das sind übrigens die zwei neuen Bücher in meinem Regal, die ich oben erwähnt habe. Beide sind sehr zu empfehlen. Wer also kein Problem mit der Umsetzung englischer Rezepte hat, der sollte sich diese beiden Titel auf seinen Wunschzettel für Weihnachten setzen!


Einen schönen Abend noch!

Kommentare:

  1. Oje, jetzt bring mich bloß nicht auf dumme Idee. Eigentlich "benötige" ich erstmal keine neuen Kochbücher mehr. Sprich: ich sollte meine bisherigen erstmal mehr benutzen.Gleichzeitig kommen aber Jahr für Jahr mehr tolle Titel heraus, seit einigen Jahren ja vor allem vegane. Zumindest dem Smoothie-Buch kann ich leicht widerstehen, weil ich zwar Kathys Blog toll finde, aber Smoothies mich nicht interessieren. Isas Buch wiederum ... Vielleicht kannst Du ja, nachdem Du ein paar mehr Rezepte nachgekocht hast, nochmal eine längere Rezension schreiben??
    Dein Mittagessen klingt toll. Welchen Thermobecher besitzt Du? Ich bin ebenfalls ein großer Fan von letzteren, weil ich auch im Büro mittags einfach eine warme Mahlzeit brauche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir, es geht mir nicht anders, ich kann bei all den schönen Büchern nicht widerstehen;)
      Über eine Rezension zu "Isa Does It" werde ich sicher nachdenken. Momentan gibt es viel zu tun, mal sehen ob ich es schaffe.
      Den Thermobecher habe ich mal zu Weihnachten bekommen. Eine ganz simple Konstruktion, und ewig hält er leider auch nicht warm.
      Lg Melanie

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...