22. September 2015

Buch-Tipp: Vegan Frühstücken kann jeder + Verlosung (BEENDET)

Hallo ihr Lieben, 
ich wohne nun offiziell in Bonn - obwohl man meine Wohnung bestimmt noch nicht als "wohnlich" bezeichnen kann. Der Abgabetermin meiner Bachelorarbeit rückt immer näher und so sitze ich momentan noch an dem letzten Feinschliff. Heute habe ich jedoch mal einen Tag Pause eingeplant um meine neue Wohnung aufzuräumen, Papierkram zu erledigen und endlich diesen Blogpost zu verfassen.


Der Anlass: Nadine und Jörg von eat-this.org haben ein neues Buch herausgebracht! Ich denke die meisten von euch kennen den Blog schon - und womöglich auch das erste Buch der beiden.Wer die zwei noch nicht kennt sollte sich schleunigst mal auf ihren Blog begeben. Es lohnt sich! Wie gesagt ist vor ein paar Wochen Kochbuch Nummer zwei erschienen. Wie der Titel verrät liefert dieses Buch Inspirationen für den veganen Frühstückstisch - und das nicht zu knapp! 

Inhalt und Layout
Das Buch umfasst 192 Seiten und beinhaltet über 80 Rezepte. Diese sind in folgende Kategorien unterteilt:
  • Smoothies, Säfte & Co.
  • Frühstück To Go
  • One Bowl Wonders
  • Vom Herd & Aus Dem Ofen
  • Für Naschkatzen
  • Wochenend-Brunch
  • Kaffee, Tee & Co.
  • Basics
Zu jedem Rezept gibt es ein wunderschönes Foto. Darüber hinaus gibt es vorne im Buch noch jede Menge Tipps für einen perfekten Start in den Tag, sowie Infos zu Zutaten wie Nüsse, Beeren, Getreide, Kaffee und Tee. Auch zu den Rezepten selbst findet ihr Tipps und Tricks.


Die Rezepte
Wie die verschiedenen Kategorien zu erwarten lassen ist in dem Buch wirklich für jeden etwas dabei. Ob süß oder herzhaft, warm oder kalt, leicht oder ausgewogen - ihr findet auf jeden Fall ein passendes Rezept. Auch diejenigen von euch, die auf Gluten, Zucker und/oder Soja verzichten (müssen) können sich freuen: Viele der Rezepte sind frei von diesen Inhaltsstoffen und sind auch dementsprechend gekennzeichnet. Positiv aufgefallen sind mir zudem die kurzen Zutatenlisten und einfachen Zubereitungsschritte. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass man für die Rezepte morgens mit grummelnden Magen stundenlang in der Küche stehen muss.


Ich habe ein paar der Rezepte ausprobiert und fand sie wirklich toll! Vor allem das "Amaranth-Porridge mit Apfel-Zimt-Kompott" (Seite 83) und den "Kurkuma-Tonic" Drink (Seite 51) wird es jetzt öfter geben. Die "Apfelbutter" (Seite 177) wird auch bald wieder gemacht, die ist wirklich super lecker!


Fazit
Ob Morgenmuffel oder früher Vogel - in "Vegan Frühstücken kann jeder" ist wirklich für jeden etwas dabei. Das vegane Kochbuch bietet jede Menge  Inspiration für einen gesunden Start in den Tag. Die Rezepte sind einfach aber originell und eignen sich für definitiv für den Alltag. Fazit: Eine Bereicherung für jede Kochbuchsammlung!

Nadine Horn & Jörg Mayer
Vegan frühstücken kann jeder
192 Seiten, Hardcover
ISBN-13: 978-3942491631
19,95 Euro

Da euch wahrscheinlich jetzt das Wasser im Munde zusammenläuft habt ihr nun die Chance ein Exemplar des Buches zu gewinnen!

a Rafflecopter giveaway

Ihr habt bis zum 4.10.15 Zeit teilzunehmen. Viel Glück!
Vielen lieben Dank an dieser Stelle an den Neun Zehn Verlag für die Bereitstellung der Bücher.

Kommentare:

  1. Oh, danke für den Tipp, von dem Buch habe ich noch gar nichts mitbekommen, aber es sieht sehr toll aus und die Rezepte klingen gut!

    lg,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. ach so, ich frühstücke zur zeit am liebsten Porridge in allen möglichen Varianten ;)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Verlosung. Da versuch ich mein Glück doch gerne. Momentan stehen bei mir vorallem Müesli und am Wochenende Rührei zum Frühstück auf dem Tisch.

    AntwortenLöschen
  4. Müsli oder Toast mit Konfi

    AntwortenLöschen
  5. Ich frühstücke am liebsten Müsli und Overnight Oats

    AntwortenLöschen
  6. Zum Frühstück ess ich am liebsten Haferbrei mit frischen Früchten (momentan v.a. Feigen) und Joghurt.
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Müsli in allen Variationen, gerne auch mal Overnight Oats, dazu noch ein Brot und ich bin glücklich :))
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Also morgens genieße ich zwei Scheiben frisch getoastetes Körnerbrot, welches ich mit Tomate, Gurke und Feldsalat belege! *Yummy* sehr lecker :)) Und dann noch etwas Obst dazu: ein Apfel, eine Kiwi oder auch gerne mal eine Birne. An besonderen Tagen gibt's dann auch nen veganen Joghurt dazu :))
    Lg Leonie

    AntwortenLöschen
  9. Das Buch hört sich wirklich wunderbar an, und ich bin sowieso immer auf der Suche nach neuen Frühstücksideen ;-)

    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hey :) ich esse morgens am liebsten Müsli mit Banane, Nüssen und Trockenfrüchten. Wenns besonders werden soll, mach ich mir einen süßen Couscous oder einen Dinkel-Grießbrei :-) Das Buch wäre megaaa cool :') LG Lena

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich bin beim frühstücken immer seeehr einfallslos. Meistens gibts nen Apfel oder ein bißchen Obst, das wars. Somit wären ein paar Anregungen direkt vor der Nase echt klasse :-) LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Oatmeal zum Frühstück! Da gibt es einfach so viele leckere Variationen :)

    AntwortenLöschen
  13. Am allerliebsten esse ich wohl Pancakes mit Ahornsirup und Früchten oder auch mal Brötchen oder Porridge zum Frühstück, wenn genug Zeit ist. Natürlich alles selbst zubereitet :) Ansonsten begnüge ich mich gern mit knusprigem Müsli in Mandel- oder Cashewmilch für einen guten Start in den Tag.

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Overnight Oats.Die sind einfach so abwechslungsreich.

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Overnight Oats.Die sind einfach so abwechslungsreich.

    AntwortenLöschen
  16. Am liebsten ist mir Hirsebrei mit Obst oder selbstgemachte, frische Laugenbrezen mit Tahin und Zuckerrübensirup!

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag am liebsten Pancakes. Die gibt es bei mir aber nur am Wochenende.

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag am liebsten Crepes zum Frühstück...ist aber leider meist zu aufwendig!
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  19. Klingt wirklich nach einem tollen Buch! Der Blondie auf Instagram sah so toll aus, dass ich es unbedingt gewinnen will!
    Mei Lieblings Frühstück ist der gute alte Haferbrei, auch gerne als Overnight oats.

    AntwortenLöschen
  20. Am liebsten Porridge mit Früchten und einen frisch gepressten O-Saft. =) LG, isa

    AntwortenLöschen
  21. Am liebsten Porridge mit Früchten und einen frisch gepressten O-Saft. =) LG, isa

    AntwortenLöschen
  22. Ein langes Frühstück ist meine liebste Mahlzeit am Tag! Gerade jetzt, wenn es morgens wieder dunkel ist und kälter wird, esse ich am liebsten Oatmeal. Mit vielen Früchten, am liebsten Trauben oder Birnen. Und dazu einen Smoothie als Vitamin-Boost!

    AntwortenLöschen
  23. Am liebsten Pfannkuchen, leider fehlt oft die Zeit :-/ :-D

    AntwortenLöschen
  24. Mein Lieblingsfrühstück: Pancakes, am liebsten Kürbispancakes mit Ahornsirup und frischem, stückigem Apfelkompott, garniert mit Zimt und einem Tupfer Sahne :-)

    AntwortenLöschen
  25. am liebsten brötchen mit aufstrich, obst und einen guten kaffee. also das volle programm ;-)
    aus zeitgründen wirds leider meist nur das obst...

    AntwortenLöschen
  26. In der Woche muss es schnell gehen und die Zeit reicht nur für Müsli oder Cornflakes.
    Aber am Wochenende gibt es bei uns immer ein ausgiebiges, entspanntes Frühstück mit leckeren Körnerbrötchen, Croissants und gern auch selbstgemachten Brotaufstrichen. Sehr gern essen wir dann auch Pancakes mit Honig und Früchten! :-)

    Viele liebe Grüße
    202snoopy

    AntwortenLöschen
  27. Toastbrot mit Marmelade und Cornflakes

    AntwortenLöschen
  28. Also ich hab morgens recht viel Zeit und bin deshalb oft kreativ - von dir hab ich zB mal die Pfirsichcrepes gemacht (sehr lecker!) oder ich mach Variationen von Pancakes/Porridge/OvernightOats und wenn ich nicht mehr schlafen kann, dann sogar was mit Hefeteig manchmal :D aber manchmal natürlich auch einfach nur Müsli oder Brötchen, also von allem etwas - mein Liebling heißt also Abwechslung :)

    AntwortenLöschen
  29. Frühstück ist meine liebste Mahlzeit am Tag! Am liebsten esse ich Hirsebrei. Mittlerweile gehen mir leider die Ideen aus. Das Buch wäre einfach perfekt!
    lg Marie

    AntwortenLöschen
  30. Mein liebstes Frühstück ist weder vegan noch gesund, sondern das klassiche Nutellabrot.
    Umso mehr Grund dieses Buch zu kaufen :D

    AntwortenLöschen
  31. Das Buch klingt toll :)
    Und ich liiiiiebe Frühstück - am liebsten Müsli mit ganz viel Obst oder Smoothies! Oder Oatmeal - das kann ich am Abend vorbereiten und hab morgens weniger Stress.

    Lg Belle

    AntwortenLöschen
  32. Ohne Frühstück geht bei mir gar nichts, am liebsten frühstücke ich mit viel Obst und natürlich einen Kaffee. Das Buch scheint genau das richtige zu sein sich neue Ideen zu sichern:)

    liebe grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  33. Mein liebstes Frühstück ist ein ausgiebiger Brunch mit gaaaanz vielen verschiedenen Kleinigkeiten :-)

    AntwortenLöschen
  34. Dann nochmal: Herzlich Willkommen in Bonn! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...